Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Sollte das Suchen nicht mehr funktionieren, kann dies an einer defekten Index-Datenbank liegen, die bei der phonetischen Textsuche verwendet wird.
Ob die phonetische Textsuche verwendet wird, sehen Sie indem auf die Lupe mit dem Pfeil nach unten klicken.

Ist wie in diesem Bild der Haken bei der phonetischen Textsuche gesetzt, wird dieser Suchtyp verwendet.
Durch entfernen des Hakens wird dann wieder die normale suche verwendet, diese sollte in jedem Fall funktionieren.

Zur Zeit gibt es noch kein Tool mit dem dieser Fehler automatisch zu beheben ist. Es ist jedoch möglich
dieses Problem per Hand zu beseitigen, indem Sie die Index-Datenbank löschen.

Das löschen der Indexdatenbank kann nur erfolgen wenn die Audomate Datenbank nicht läuft, da sonnst zu Zugriffsverletzungen kommt.

Die Indexdatenbank liegt im Audomate Datenverzeichnis und hat den Namen audomate.index.mdb

Nach dem löschen dieser Datei und dem anschließenden starten der Datenbank, wird der Index für die phonetische Textsuche neu angelegt, sobald diese Suchfunktion aktiviert wird.

Ab Version 4.8 gibt es für diesen Fall eine kleine Programmerweiterung bei den Konfigurationen.

Labels:
None
Enter labels to add to this page:
Please wait 
Looking for a label? Just start typing.